Hochzeitskleider

Emma und Mark – Eine echte Hochzeit im Swinton Park im Oktober

Emma und Mark hatten eine wunderschöne herbstliche Hochzeit voller Liebe und Gelächter…

Emma und Mark - Eine echte Hochzeit im Swinton Park im Oktober swinton oktober hochzeit echte   „Wir haben uns im Februar 2002 kennengelernt, ich war in meinem letzten Studienjahr und wir waren beide mit unseren Freunden in Leeds. Unnötig zu erwähnen, dass wir ein paar Drinks genossen hatten, tanzten und lachten zusammen in einer Bar. Der Rest ist Geschichte… “, lächelt Emma.

„Nach achteinhalb Jahren, vielen Hinweisen und vielen romantischen Ferien, bei denen ich dachte, dass dies passieren könnte und es auch nie der Fall war, hatte ich ziemlich die Hoffnung aufgegeben, dass er jemals die Frage beantworten würde! Aber völlig aus heiterem Himmel und eine Woche (um mich anscheinend von dem Duft zu überzeugen) in unseren Urlaub auf Jamaika, tat er es! Er arrangierte ein Abendessen bei Kerzenlicht am Strand, wir hatten unseren eigenen Kellner, der uns Champagner und ein Hummer-Abendessen servierte. Ich war so überrascht, dass ich fast vom Stuhl gefallen wäre! “, Lacht Emma.

„Ich bin immer noch so glücklich, dass ich mein Kleid im Hoops-a-Daisy Bridal-Geschäft in Wakefield gekauft habe. Sie waren fabelhaft, und ich fühlte mich vom ersten Termin an wirklich besonders. Das gesamte Team war so entspannt und hilfsbereit. Nachdem ich Hochzeitsmagazine gelesen und Bilder von Kleidern ausgeschnitten hatte, die ich für meinen Hochzeitsplaner mochte, wusste ich, dass ich Spitze an meinem Kleid haben wollte. Mein ausgewähltes Kleid stammt von Maggie Sottero und heißt „Wien“. Ich hatte auch beschlossen, dass ich einen weichen, überbackenen Unterteil für mein Kleid und einen herzförmigen Halsausschnitt haben wollte, so dass die Näherin von Hoops-a-Daisy mit mir zusammenarbeitete, um mein Kleid zu personalisieren, was es noch spezieller machte “, ergänzt sie.

“Mark und seine acht Groomsmen (zwei beste Männer, vier Pförtner, zwei Väter) haben ihre Anzüge bei Slaters Menswear angeheuert, da sie landesweit vertreten sind und alle im ganzen Land verstreut waren”, erklärt Emma.

„Ich hatte drei Brautjungfern, meine Schwester, Leigh-Anne, Marks Schwester, Lisa und meine engste und älteste Freundin Katy, die meine Trauzeugin war“, sagt Emma. Die drei wunderschönen Mädchen trugen weiche, satinierte Kleider in romantischer Cappuccino-Farbe von dessy.com.

„Unsere Zeremonie wurde in der All Saints Church in Kirk Deighton in der Nähe von Wetherby abgehalten, wo ich getauft wurde. Unser Vikar Myra hat uns beide dazu gebracht, sehr entspannt zu sein, und hat während der gesamten Zeremonie ein paar nette persönliche Kommentare über uns hinzugefügt, was sehr schön war, und machte es noch intimer “, erinnert sich Emma.

„Für die Blumen habe ich Jill Springall verwendet , und sie war brillant, sie ist nicht nur eine hübsche Frau, sie ist auch sehr talentiert. Jill gab mir einige gute Vorschläge, wie ich auch Geld sparen kann, und überredete mich nicht, mehr zu haben, als ich mir leisten konnte “, erinnert sich Emma.

„Ich bin sehr glücklich, eine sehr freundliche Tante und einen Onkel zu haben, die uns das blaue Ente-Ei, 1930 von Sedanca De Ville Rolls Royce, verwenden ließen, das den ganzen Tag James angerufen hat. Sie haben einen Chauffeur für uns arrangiert (der auch ein Rolls-Royce-Mechaniker war – nur für den Fall!) Und wir hatten eine Flasche Moet, die auf uns wartete, als wir ankamen “, lächelt Emma.

„Anstelle eines Gästebuchs hatten wir ein Foto von unserem Hochzeitshooting mit unserer Fotografin Melissa von Looking Glass Photography. Unser Foto hatte einen großen Rand, den wir alle gebeten haben, uns zu unterschreiben.

Ich habe auch ein paar antike Cremelaternen und große Kerzen gekauft, um sie in die Eingangshalle von Swinton zu bringen, um ein romantisches Gefühl zu geben, wenn die Leute abends ankommen. Ich habe auch meinen Blumenständer von der Kirche hierher verlegt.

Emma und Mark - Eine echte Hochzeit im Swinton Park im Oktober swinton oktober hochzeit echte   Schließlich kaufte ich von Country Baskets einige künstliche Lorbeerbäume und Pflanzgefäße und setzte Sonnenlichter in sie. Diese gingen für den Abend vor die Kirche und außerhalb des Eingangs zum Swinton Park, was wirklich süß aussah. Ich habe diese jetzt außerhalb unseres Hauses, eine wunderbare Erinnerung an die Hochzeit “, lächelt Emma.

„Ich habe unseren Kuchen von Sugar Crafted Cakes bekommen. Wir hatten drei Ebenen. Die erste war Schokolade, die zweite Zitrone und der dritte Kaffee und Walnuss – all unsere Favoriten! Mark’s Mum macht auch den besten Obstkuchen der Welt – also haben wir uns zu dem Käse, den wir abends hatten, zusammengeschnappt. Wir haben dies als Nachtisch für unser Abendessen serviert “, sagt Emma.

„Wir hatten ausschließlich Swinton Park Castle . Es war umwerfend und sie behandelten uns wirklich wie Könige. Wir waren in ‘The Turret Suite’ untergebracht – also war ich wirklich eine Prinzessin für den Tag! Unsere Hochzeitskoordinatorin Hannah Hinchcliffe sorgte dafür, dass alles wie am Schnürchen lief und wir mussten an diesem Tag nicht an etwas denken, das war einfach für uns passiert “, lächelt Emma.

„Wir wollten, dass der Abend unserer Hochzeit ein wirklich großes Partygefühl vermittelt“, erklärt Emma. „Wir hatten eine unglaubliche Band namens The Right Stuff . Sie haben den ganzen Abend über drei Sets gemacht – ein Set aus den 70ern, 80ern und 90ern. Sie haben sich selbst und die Bühne für jedes Musikzeitalter verkleidet! Alle tanzten und beteiligten sich, es herrschte eine wirklich lustige Atmosphäre. Zwischen den Sets hatten wir einen DJ “, fügt sie hinzu.

„Melissa von Looking Glass Photography war von Anfang an sehr schön, sie war wirklich leicht zu verstehen und es war eine Freude, an unserem großen Tag mit uns zusammen zu sein. Sie respektierte die Wünsche unserer Gäste und war nicht aufdringlich. Ihr Stil der Fotografie war genau das, was wir wollten, und sie hat einige wunderschöne Bilder für uns gemacht. Wir würden sie definitiv anderen Paaren empfehlen und werden sie hoffentlich dazu verwenden, Fotos von unseren Babys zu machen, wenn wir sie haben “, lächelt Emma.

: Spiegelphotographie

Die wahre Hochzeitsgalerie

Emma und Mark - Eine echte Hochzeit im Swinton Park im Oktober swinton oktober hochzeit echte


Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker