Hochzeitszubehör

Etwas Altes, etwas Neues – Teil 1 – Ideen für Altes…

Etwas Altes, Etwas Neues, Etwas Geliehenes, Etwas Blaues und ein silberner Sixpence in Ihrem Schuh…

Etwas Altes, etwas Neues - Teil 1 - Ideen für Altes… neues ideen etwas altes

Das erste der fünf Elemente des Reims, „etwas Altes“, steht für die Kontinuität der Vergangenheit und für die Zukunft.

Traditionell bedeutet etwas Altes, die konservierte Diamantenbrosche von Oma oder den antiken Smaragdring Ihrer Großtante auszubrechen. Heutzutage gehen moderne Bräute eine neue Richtung, wenn es darum geht, etwas Altes auszuwählen.

Etwas Altes, etwas Neues - Teil 1 - Ideen für Altes… neues ideen etwas altes   Einige Bräute oder betrachten einen historischen Ort für ihren Veranstaltungsort als etwas Altes.

Nichts sagt etwas Altes mehr als etwas Vintage. Geben Sie ein Statement mit einem oder lassen Sie sich mit einer antiken Hutnadel, die in Ihren Blumenstrauß steckt, dezent erscheinen.

Oder wie wär’s mit etwas aus deiner Kindheit als etwas Altes? Vielleicht ein Taufarmband oder ein spezielles Kissen, mit dem Ihr Blumenmädchen die Ringe tragen könnte.

Wir lieben die Idee, das Ende Ihres Blumenstraußes mit einem Band oder Taschentuch zu umwickeln, das einem bevorzugten Verwandten gehörte. Abgesehen davon, dass Sie Ihre Hände sauber halten, ist es praktisch, Ihre glücklichen Tränen wegzuwischen.

Aber dein Altes muss nicht Teil deines Outfits sein. Warum nicht etwas Besonderes in Ihren Empfang integrieren? Verwenden Sie einen alten Kuchendeckel Ihren dekorieren . Wir lieben es, wie süß sie aussehen und dass sie voller Erinnerungen sind.

Eine Wenn Sie jedoch etwas diskreter sind, nehmen Sie ein kleines Quadrat des Brautkleides Ihrer Mutter oder einen Knopf aus dem Anzug des Vaters und lassen Sie es in Ihr eigenes Kleid einnähen .

Wie wählst du dein Altes aus? Ist es eine Familienantike, die von Generationen weitergegeben wurde, oder schauen Sie sich modernere Ideen an?

Etwas Altes, etwas Neues - Teil 1 - Ideen für Altes… neues ideen etwas altes


Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker