Hochzeitskleider

Notebooks bereit! Wir zeigen die heißesten Trends von 2014 für Brautkleider

Brautkleider entwickeln sich ständig weiter. Obwohl es einen klassischen Brautkleid-Look gibt, bewegen sich Details, Formen und Verzierungen immer weiter.

Notebooks bereit! Wir zeigen die heißesten Trends von 2014 für Brautkleider zeigen trends notebooks esten brautkleider bereit

Worauf können wir uns also 2014 freuen? Welche Styles werden die Bräute im nächsten Jahr durch die Gänge rocken? „Spitze ist immer noch ein großer Trend, ob es sich um einen delikaten Chantilly oder um eine Vintage-inspirierte Guipure handelt“, sagt die preisgekrönte Kleidungsdesignerin Madeline Gardner von Mori Lee . „Wir haben einige wichtige Funktionen für unsere Kleider geschaffen, darunter abnehmbare Bettdecken mit Schlüssellochdetails, zierliche Rücken mit Knöpfen und wunderschöne Perlenärmel. Für die kommende Saison gibt es einige atemberaubende Silhouetten, die von Statement-Princess-Röcken bis hin zu eleganten Fishtails reichen. “

Notebooks bereit! Wir zeigen die heißesten Trends von 2014 für Brautkleider zeigen trends notebooks esten brautkleider bereit

Kürzere Rocklängen sind auch ein Schlüsseltrend für Brautkleider im nächsten Jahr. “2014 wird ein massiver Blick auf die knielange, vollgeschnittene Robe zu sehen sein”, sagt Kirsty von Kitty & Dulcie . “Modebewusste Bräute werden es kaum erwarten können, ihre fabelhafte Fußsüßigkeit in einem Gewand zu präsentieren, das auch die Beweglichkeit besitzt, um die Nacht durchtanzen zu können.”

Wenn es darum geht, Brautkleider im nächsten Jahr zu detaillieren, ist weniger mehr für 2014. „Winzige, seidene Knöpfe und die zartesten Akzente aus Spitze und Pailletten werden zum Must-Have-Schmuck“, fügt Kirsty hinzu.

Notebooks bereit! Wir zeigen die heißesten Trends von 2014 für Brautkleider zeigen trends notebooks esten brautkleider bereit

Hautfarbene, trägerlose Kleider, die in den letzten Jahren sehr beliebt waren, werden 2014 weichen Ärmeln und einer Reihe armschmeichelnder Ärmel Platz machen – eine gute Nachricht, wenn Sie einen etwas vertrauten, traditionellen Look wünschen.

Erstaunlich von allen Seiten

Die führende britische Brautkleid-Designerin Charlotte Balbier stimmt auch mit der Abkehr von trägerlos überein. “Es wird mehr Kleider mit Trägern und Ärmeln geben”, sagt sie. „Wir entfernen uns vom trägerlosen Brautkleid-Look. Erwarten Sie auch mehr Details an der Rückseite – Bräute, die den Gang hinuntergehen und vor den Gästen stehen, müssen sowohl die Rückseite ihrer Kleider als auch die Vorderseite zeigen. Aus genau diesem Grund haben wir ein 360-Kleid geschaffen, das aus jedem Winkel toll aussieht!

Notebooks bereit! Wir zeigen die heißesten Trends von 2014 für Brautkleider zeigen trends notebooks esten brautkleider bereit

Die eleganten Kleider der 20er Jahre, die wir in letzter Zeit gesehen haben, werden auch 2014 eine starke Präsenz haben. „ Große Gatsby- Kleider, die von der Mode der 1920er und 1930er Jahre inspiriert sind, werden eine große Neuigkeit sein Styles “, fügt Charlotte hinzu.

Notebooks bereit! Wir zeigen die heißesten Trends von 2014 für Brautkleider zeigen trends notebooks esten brautkleider bereit

„Außerdem gibt es Peter-Pan-Halsbänder, Knopfrücken und Stoffauswahl aus Spitze, Chiffon, Tüll und Seide. Achten Sie auf Verzierungen und zusätzliche Details wie Spitzenapplikationen, Birnen und Kristalle. “

Farbe wird auch nächstes Jahr eine große Geschichte für Brautkleider sein. “Bei den Farben entscheiden sich Bräute für Elfenbeinfarben und Vintage-Gold”, erklärt der Designer.

Trau dich, anders zu sein

“Backless-Kleider sind eine großartige Wahl für die mutigere Braut”, sagt die preisgekrönte Designerin Amanda Wyatt . “Mädchen wählen zeitlose, elegante Designs sowie einen eher vintage-inspirierten Look und wählen Stoffe wie Chiffon, Tüll, Organza und Mikado.”

„Verzierungen werden in Form von Broschen, Perlenstickerei und Spitzenapplikationen kommen. Bei den Farben ist Elfenbein nach wie vor eine starke Wahl, aber auch Gold-, Aprikosen- und Pfirsichfarben erhalten einen Blick in die Farben “, ergänzt sie.

Die UK Academy of Wedding & Event Planners meint auch, dass Farbe nächstes Jahr an die Spitze der Brautzeit kommen wird. „Die Ikone von Hollywood ist ein Stil, der Hochzeiten stark durchsickert. Wir sprechen von Greta Garbo und Rita Hayworth mit Kleidern, die einfach über ihren kurvigen und weiblichen Körper fallen. Sexy Louche-Kleidchen aus Seidencrepes, dicke Büste, dehnbare, matte Trikots und gottesähnliche Chiffons werden überall sein. “

“Bräute beginnen, sich vom traditionellen Weiß zu entfernen und schauen sich andere Kleiderfarben an, wie Rouge und Pastell”, sagen sie. „Perlen sind überall und dazu gehören auch Kleider. Wir werden detaillierte, elegante Perlen, Spitzen und Stickereien als Schlüsselmerkmal betrachten. “

„Der dramatische, eintauchende Rücken war 2013 durchscheinend und wird sich auch 2014 fortsetzen. Denken Sie an nackte, offene, drapierte und ausgeschnittene Rücken. Im Gegensatz zu den tiefen Rücken werden wir auch weiterhin Kleider mit langen Ärmeln bis zum Handgelenk sehen. Der verwendete Stoff ist rein, obwohl das Material nicht zu dick oder zu stark ist. “

Der Kate-Effekt

„Aufgrund des atemberaubenden Brautkleides von Kate Middleton wird Spitze sehr beliebt bleiben und interessanterweise werden Schleier, lang und kurz, 2014 eine Schlüsselrolle spielen“, sagt die britische Designerin Qiana Bridal .

Notebooks bereit! Wir zeigen die heißesten Trends von 2014 für Brautkleider zeigen trends notebooks esten brautkleider bereit

„Brautkleider können entweder mit langen Röcken schön weich und feminin sein oder haben eine schlankere, stromlinienförmige Silhouette. Kurze, flirtende Brautkleider werden immer beliebter. Trägerlos wird immer noch da sein, aber die Ärmel werden zusammen mit vielen Rückendetails am Oberteil ein Schlüsselmerkmal sein. “

Es gibt also viel zu denken. Zusammenfassend sagen wir, dass die Bräute 2014 einen verdeckten Look mit mehr Detaildetails und mehr Design auf der Rückseite des Kleides anstreben. Was denkst du? Wie denken Sie, werden die Bräute 2014 aussehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in unser Forum und beginnen Sie vielleicht Ihre eigene Diskussion über zukünftige Brautkleiderstile.

Notebooks bereit! Wir zeigen die heißesten Trends von 2014 für Brautkleider zeigen trends notebooks esten brautkleider bereit


Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker